Guter Test gegen Bezirksligisten – Saisondauerkarten erhältlich

Der SV Reute absolvierte am Mittwochabend gegen den Bezirksligisten SV Mochenwangen ein weiteres Vorbereitungsspiel und unterlag knapp mit 1:2-Toren. Den Treffer für Reute markierte Janik Patent, für die Gäste war Neuzugang Maximilian Gindele doppelt erfolgreich. Das Testspiel war kurzfristig vereinbart worden, nachdem beide Mannschaften bereits in der ersten Runde des Bezirkspokales die Segel streichen mussten.

Für die Aktiven des SV Reute stehen in dieser Woche zwei weitere Testspiele auf dem Programm. Am Samstagnachmittag empfängt zunächst die Zweite des SV Reute die SGM Fischbach/Schnetzenhausen II, im Anschluss stehen sich dann die beiden ersten Mannschaften am Reutener Durlesbach gegenüber (Spielbeginn 17 bzw. 19 Uhr).

Am Freitagabend steht das erste Testspiel für die neue Spielgemeinschaft bei den Damen an, der SV Reute kooperiert neben der Jugendspielgemeinschaft bei den A- und B-Junioren nun auch im Damenbereich mit dem FV Bad Waldsee. Zu einer ersten interessanten Standortbestimmung erwarten die Gastgeberinnen die Damen vom SC Blönried mit dem Ex-SVR-Kicker Christoph Metzler als Trainer.

Für die neue Saison bietet der SV Reute ab sofort wieder Dauerkarten zu den Preisen der Vorsaison an (Normal 28 EURO, ermäßigt 20 EURO). Gegenüber dem regulären Preis aller Einzeleintritte bietet die Dauerkarte eine Ersparnis von 28 bzw 23 %. Die Saisondauerkarten können per email über dauerkarte@sv-reute.de bestellt oder direkt beim Platzkassier erworben werden. Ebenso gibt es wieder gedruckte Spielplankärtchen, auch diese sind ab sofort erhältlich.

© 1999-2018 SV Reute 1950 e.V.
 

Top