Heimschlappe für die Reutener Zweite

Eine 1:6-Heimniederlage kassierte Reute II im Heimspiel gegen den SV Vogt. Die Gäste waren effektiver und abgezockter und nutzten die defensiven Schnitzer der Gastgeber gnadenlos aus.

Reutes Trainerduo Julian Madlener und Marcel Stärk hatten wieder einige Ausfälle zu beklagen, der Kader wurde mit den zwei A-Junioren Henri Hoffmann und Jannik Fischer aufgefüllt. Beide gaben ihr Pflichtspieldebüt bei den Reutener Aktiven. Der Gastgeber begann gut und hatte zwei frühe Möglichkeiten durch René Sauter und Henri Hoffmann, doch nach einer Viertelstunde fiel der Treffer auf der anderen Seite. Nach einem Eckball traf Vogt zum 0:1, die Hausherren reklamierten vergeblich ein Handspiel. Binnen 120 Sekunden hatte Reute im Anschluss gleich zweimal Glück, Latte und Pfosten verhinderten einen weiteren Gegentreffer. Ein missglückter Rückpass führte schließlich doch zum zweiten Gegentreffer. Julian Sugg nach gut 30 Minuten den Anschlusstreffer auf dem Fuß, scheiterte aber am Keeper. Besser machten es erneut die Gäste, im Gegenzug fiel nach feinem Spielzug das 0:3. Manfred Miller scheiterte mit strammem Schuss ebenfalls am Gästetorhüter. doch kurz vor der Halbzeit lebte die Hoffnung wieder auf. Auf gute Vorarbeit von Christian Sandor traf Manfred Miller zum 1:3-Pausenstand. Doch im zweiten Abschnitt sorgten die Gäste schnell für klare Verhältnisse und eine Aufholjagd kam so erst gar nicht in Gange. Binnen nur vier Minuten erhöhte Vogt per Doppelschlag auf 1:5. Reute mühte sich um Ergebniskorrektur und hatte weitere Möglichkeiten durch René Sauter und Christian Sandor. Doch nach schwachem Abwehrverhalten konnte Vogt nach gut einer Stunde Spielzeit gar auf 1:6 erhöhen. Dies war denn auch der Endstand, in den letzten 25 Minuten passierte nichts Entscheidendes mehr.

Aufstellungen:
SV Reute II:
Marc Bohner, Jonas Schanne, Julian Sugg, Andreas Nägele, Maximilian Heß, Henri Hoffmann, Patrik Steinhart, René Sauter, Manfred Miller, Christian Sandor, Robin Reuter (Patrick Lenuweit, Julian Maucher, Jannik Fischer).
SV Vogt II: Dominik Ibele, Patrick Martins, Kevin Hausmann, Christian Trunk, Manuel Schröder, Leo Bühler, Heiko Rilling, Francesco Bresci, Lambanna Nije, Markus Steinhauser, Christian Lächele (Kevin Szembek, Mihael Markulin).

Tore: 0:1 Manuel Schröder (12.), 0:2 Francesco Brecsi (14.), 0:3 Francesco Bresci (35.), 1:3 Manfred Miller (44.), 1:4 Heiko Rilling (50.), 1:5 Leo Bühler (54.), 1:6 Kevin Szembek (66.).

Schiedsrichter: Kevin Nusser (SV Ettenkirch)

© 1999-2019 SV Reute 1950 e.V.
 

Top