Platz vier für Reutener E-Junioren in Meckenbeuren

Am vergangenen Sonntag veranstaltete der SV Brochenzell ein Hallenturnier in Meckenbeuren, die E-Junioren des SV Reute holten sich dabei einen guten vierten Platz.

Nach eher schwachen Leistungen in den vergangenen Wochen und viel Pech im Spiel wollte man in Meckenbeuren wieder oben mitspielen. Nur der Gruppenerste erreichte das Finale, was leider knapp verfehlt wurde. Im letzten Gruppenspiel gegen den SG Argental musste man gewinnen, am Ende hieß es leider nur 3:3-Unentschieden.

Als Zweiter ging es dann im Spiel um Platz drei gegen den TSV Tettnang, trotz Führung ging Reute als Verlierer vom Platz und so blieb am Schluss Platz vier. Die Reutener E-Junioren konnten jedoch endlich wieder läuferisch und kämpferisch überzeugen (was die vergangenen Wochen vermisst wurde). Wenn jetzt noch das Quäntchen Glück zurück kommt, kann man sich auf die noch bevorstehenden Turniere freuen, weiter so Jungs !

Ergebnisse:
SV Reute – TSV Meckenbeuren 0:0
SV Reute – SGM Kehlen/Ettenkirch
2:1
SV Reute – SC Bürgermoos 2:0
SV Reute – SG Argental 3:3
SV Reute – TSV Tettnang 1:2

(Jürgen Pielasinki)

© 1999-2019 SV Reute 1950 e.V.
 

Top