Reutener DII-Junioren holen sich den Meisterwimpel

Die DII-Junioren des SV Reute haben sich die Meisterschaft in der Staffel 11 gesichert und haben am letzten Spieltag vom Staffelleiter den Meisterwimpel überreicht bekommen.

Bereits vorzeitig standen die Reutener DII-Junioren als Meister fest, nach dem Rückzug der TSG Bad Wurzach und fünf Siegen war der SVR am letzten Spieltag nicht mehr einzuholen. Die Konzentration war deshalb wohl nicht mehr bei hundert Prozent und die Gäste mussten beim SV Weingarten mit 0:2 geschlagen geben. Trotzdem große Freude nach dem Schlusspfiff, als die Reutener Jungs vom Staffelleiter den Meisterwimpel überreicht bekamen. Die Meisterschaft wurde im Anschluss noch gebührend im SVR-Vereinsheim gefeiert.

Die D-Junioren des SV Reute: Phillip Alex, Jonas Bencina, Francesco Brändle, Noah Bryk, Luca Deiber, Dean-Louis Dering, Fabian Eggart, Dawid Gimzicki, Nevio Hahn, Nico Hepp, Linus Hörmann, Moritz Immler, Paul Jäckle, Konrad Jedelhauser, Tobias Kasper, Ilia Kosarev, David Munz, Julian Neyer, Quentin Nowak, Luca Ponert, Pascal Post, Jonas Schäfer, Linus Schmid, Tim Schwegler und Daniel Wiens.
Trainer: Christian Zastrow.
Co-Trainer: Hubert Schwegler, Karlheinz Hörmann.

© 1999-2018 SV Reute 1950 e.V.
 

Top