“SVR-Flashback” – Damen sind Chef im Bezirk

Gleich fünfmal waren die Damen des SVR in den 70er-Jahren Bezirksmeister Bodensee, in Teil 12 unserer “Flashback”-Serie blicken wir auf die grandiose Ära des Frauenfußballs in Reute-Gaisbeuren zurück.

Seit zwei Jahren gibt’s beim SV Reute auch wieder Frauenfußball, in Spielgemeinschaft mit dem FV Bad Waldsee mischen die Damen in der Bezirksliga ganz oben mit und spielten auch diese Runde wieder um die Meisterschaft mit, ehe sie durch das Corona-Virus ausgebremst wurden. Riesenerfolge feierte der Damenfußball beim SVR bereits vor fünf Jahrzehnten. Von 1970 an gab es unter dem Namen SV Reute-Gaisbeuren eine Damenmannschaft. Bereits im ersten Jahr holte das Team von Trainer Waldemar Dziubala die Bezirksmeisterschaft, auch 1971 bis 1974 waren unsere Damen die Besten im ganzen Bezirk und sicherten sich den Bezirksmeistertitel. Die fünf Bezirksmeisterschaften wurden im Jahr 1973 noch getoppt, über mehrere Regionalgruppen spielten sich die SVR-Damen bis zum Endspiel um die Württembergische Fußballmeisterschaft vor. Der ganz große Coup blieb verwehrt, erst in der Verlängerung musste man sich unglücklich mit 2:3-Toren dem TSV Grötzingen beugen. Die Damen von damals können trotzdem riesig stolz sein, bis heute wohl der größte Erfolg in der Reutener Vereinsgeschichte.

#SVR #flashback #bleibtgesund #CoronagehtSVRbleibt

© 1999-2020 SV Reute 1950 e.V.
 

Top