Testspielniederlage beim Landesligisten FC Ostrach

Im zweiten Vorbereitungsspiel traten die Herren des SV Reute am Donnerstagabend auf dem Kunstrasenplatz der Neher-Arena in Ostrach an und unterlagen dem Gastgeber mit 2:6-Toren.

Gegen das hohe Tempo des Landesligisten taten sich die Gäste in der Anfangsviertelstunde schwer, auch der nagelneue Kunstrasenbelag bereitete den SVR-Kickern zunächst erhebliche Anpassungs- und Standschwierigkeiten. So lag Reute schnell mit 0:3 zurück, ehe das Team von Trainer Jens Rädel ins Spiel fand und auf 2:3 verkürzen konnte. Der zwei Ligen höher spielende Gastgeber konnte im weiteren Spielverlauf aber noch standesgemäß drei Treffer nachlegen. Für den SV Reute, der ohne einige Leistungsträger in Ostrach antreten musste, trafen Johannes Freßle und Patrick Schneider.

Nächstes Vorbereitungsspiel ist für Samstag, 15. Februar, angesetzt. Dann tritt der SV Reute beim Bezirksligisten TSG Ehingen an, Spielbeginn ist um 16 Uhr.

© 1999-2019 SV Reute 1950 e.V.
 

Top