Vorbereitung der Aktiven geht in den Endspurt

Die beiden letzten Vorbereitungsspiele bestreiten die Reutener Aktiven am Wochenende, nächsten Sonntag steht bereits das Nachholspiel in Zußdorf auf dem Programm.

Die Reutener Zweite trifft am morgigen Samstag auf den SC Michelwinnaden, Spielbeginn am Reutener Durlesbach ist um 14:30 Uhr. Nach den widrigen Witterungsverhältnissen in den zurückliegenden Wochen ist es für den zweiten Anzug die einzige Möglichkeit, Spielpraxis vor dem ersten Punktspiel in 2018 zu sammeln. Ein letzter Test steht dann am Sonntag auch noch für die Erste auf dem Programm. Beim Reserveteam des badischen Traditionsvereins SC Pfullendorf können Trainer Julian Madlener und Co-Trainer Marcel Stärk ein weiteres Mal die Form ihrer Schützlinge überprüfen. Die Zweite des SCP spielt in der Kreisliga A, Staffel 5 und gehört in dieser Liga zu den treffsichersten Teams. Die Offensivstärke wird durch einen 8:2-Vorbereitungssieg zuletzt bestätigt. Der Spielbeginn wurde kurzfristig auf 12 Uhr vorverlegt, da der Pfullendorfer Kunstrasenplatz am Nachmittag durch Punktspiele belegt worden ist.

Vorbereitungsspiele:
Samstag, 10.03.2018, 14:30 Uhr: SV Reute II – SC Michelwinnaden II
Sonntag, 11.03.2018, 12:00 Uhr: SC Pfullendorf II – SV Reute I

Punktspiele:
Sonntag, 18.03.2018, 13:15 Uhr: FG Wilhelmsdorf/Riedhausen/Zußdorf II – SV Reute II (in Zußdorf)
Sonntag, 18.03.2018, 15: Uhr: FG Wilhelmsdorf/Riedhausen/Zußdorf I – SV Reute I (in Zußdorf)
Sonntag, 25.03.2018, 13:15 Uhr: FV Molpertshaus II – SV Reute II
Sonntag, 25.03.2018, 15:00 Uhr: FV Molpertshaus I – SV Reute I
Karsamstag, 31.03.2018, 13:15 Uhr: SV Reute II – FV Bad Waldsee II
Karsamstag, 31.03.2018, 15:00 Uhr: SV Reute I – FV Bad Waldsee I
Ostermontag, 02.04.2018, 13:15 Uhr: SV Reute II – SV Wolfegg II
Ostermontag, 02.04.2018, 15:00 Uhr: SV Reute I – SV Wolfegg I

© 1999-2018 SV Reute 1950 e.V.
 

Top