Anton Sonntag für 55 Jahre Schiedsrichter geehrt

Eine außergewöhnliche Jubiläumsurkunde wurde Anton Sonntag vom SV Reute am heutigen Dienstagabend überreicht – für bemerkenswerte 55 Jahre Schiedsrichtertätigkeit wurde er von der Schiedsrichtergruppe Ravensburg ausgezeichnet.

Die Übergabe der Urkunde war ursprünglich bereits für den alljährlichen Ehrungsabend der Schiedsrichtergruppe Ravensburg im Dezember 2019 eingeplant, doch musste Sonntag damals krankheitsbedingt passen. Das außergewöhnliche Jubiläum wäre das Highlight des Ehrungsabends schlechthin gewesen. Die Übergabe wurde nun in kleiner Runde beim Jubilar zuhause nachgeholt, der die Gäste bei inzwischen wieder guter Gesundheit und Humor begrüßen konnte. Hermann Geßler (Ehrenmitglied SV Reute und selbst 50 Jahre lang Schiri), Paul Jung (Schiedsrichtergruppe Ravensburg) und Josef Lorinser (Öffentlichkeitsarbeit SV Reute) überbrachten Anton Sonntag die besten Glückwunsche von Schiedsrichterobmann Ralf Hübner und überreichten ihm die seltene Jubiläumsurkunde. Dazu gab’s noch einen kleinen Wertgutschein sowie als kleines Präsent vom SVR eine Mund-Nasen-Bedeckung mit Vereinslogo. Die Delegation wurde von Familie Sonntag bestens bewirtet und es wurden im Laufe des netten Abends etliche humorvolle Anekdoten ausgetauscht.

Anton Sonntag war über 40 Jahre Lehrwart beim WFV und schulte so manchen Schiedsrichter im Lande. Er selbst war bis zur Landesliga an der Pfeife aktiv, berufsbedingt konnte er den möglichen Sprung in die Verbandsliga nicht mehr vollziehen. Bereits als 13-jähriger trat Sonntag noch im Gründungsjahr 1950 dem SV Reute bei – für 70 Jahre Vereinsmitgliedschaft steht ihm somit demnächst eine weitere Ehrung bevor.

© 1999-2020 SV Reute 1950 e.V.
 

Top