Der SV Reute trauert um Harald “Made” Madlener

Der SV Reute trauert um sein treues Vereinsmitglied Harald Madlener, der am vergangenen Freitag im Alter von 56 Jahren verstorben ist.

Mit Made verliert der SV Reute seinen äußerst hilfsbereiten und unermüdlichen “Grillmeister”, der für seine “Rote” weitum bekannt war und sich über viele Jahre hinweg für den Sportplatzverkauf verantwortlich zeigte. Unzählige Stunden und Urlaubstage opferte er für den Verein und fungierte quasi als “Hausmeister” des Sportplatzes. Sei es bei Jugendturnieren, Saisonabschlüssen, Jahresfeiern oder anderen Vereinsveranstaltungen, auf Made war stets Verlass. Er war sehr technikversiert und brachte als wandelndes Lexikon sein großes Wissen immer wieder tatkräftig und mit viel Herzblut ein. Als Mitglied des AH-Teams war er zeitweise auch Kassier. Bei den Sternwallfahrten des Klosters Reute war er als Vertreter des SVR aktiv und kümmerte sich hier vor allem um die Kinderbetreuung. Überhaupt hatte er ein großes Herz für Kinder, bei ihm gab’s immer was zu naschen.

Der SV Reute wird seinem treuen und verdienten Mitglied Made stets ein ehrendes Andenken bewahren, das tiefe und aufrichtige Mitgefühl gilt seiner Familie.

© 1999-2020 SV Reute 1950 e.V.
 

Top