Der SV Reute trauert um Wolfram Dietrich

Der SV Reute trauert um sein langjähriges Mitglied Wolfram Dietrich, der am Dienstag im Alter von 79 Jahren verstorben ist.

Wolfram “Wolfi” Dietrich trat im Alter von 13 Jahren dem SV Reute bei und hielt den Fußballern über 66 Jahre hinweg die Treue.

Er war Spielführer der Meistermannschaft 1966/67 und engagierte sich auch nach seiner Aktivenzeit beim SVR. Er war Aktiven- und Passivenvertreter, auch das Amt des Kassenprüfers hatte er inne. Den Sportplatzbesuchern war “Wolfi” Dietrich als Platzkassier bekannt, über viele Jahre hinweg übte er diesen Posten sehr gewissenhaft aus.

Die Spiele der Aktiven und Juniorenmannschaften verfolgte er als interessierter Stammgast, auch bei Elektrik-Arbeiten war er immer hilfsbereit zur Stelle.

Abschiedsgebet für Wolfram Dietrich ist heute Donnerstag, 17.12.2020, um 18:30 Uhr. Trauerfeier am Freitag, 13:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Reute, anschließend Beisetzung (unter Einhaltung der gesetzlichen Regelungen inklusive Mund-Nasen-Schutz).

Der SV Reute wird seinem treuen und verdienten Mitglied Wolfram Dietrich stets ein ehrendes Andenken bewahren, das tiefe und aufrichtige Mitgefühl gilt seiner Familie.

© 1999-2021 SV Reute 1950 e.V.
 

Top