E1-Junioren nehmen in Ankenreute drei Punkte mit

Den dritten Sieg im vierten Saisonspiel sicherten sich die E1-Junioren des SV Reute am Freitagabend beim Auswärtsspiel in Ankenreute. Die E3-Junioren konnten eine 3:0-Führung nicht behaupten und mussten sich am Ende noch mit 3:5 geschlagen geben.

Am Freitag Nachmittag ging’s für die E3 und E1 nach Ankenreute, um sich mit der SGM Waldburg/Ankenreute zu messen. Den Anfang machten die E3-Kicker, Spielbeginn am vierten Spieltag war um 16.30 Uhr. Nach einer 3:0-Führung und gutem Spiel verpassten die Gäste den Deckel drauf zu machen und musste mit einem 3:3 in die Pause. Im zweiten Teil des Spiels lief nicht mehr viel zusammen und der SVR musste sich mit 3:5 gegen Waldburg/Ankenreute 2 geschlagen geben.

Die E1 der SGM war heiß auf unsere E1 und es war eine hartumkämpfte erste Halbzeit, mit einem 1:1 ging es für beide Teams in die Pause. Hälfte zwei ging dann klar an die U11 des SV Reute. Mit guten Pässen und Laufwegen lies man den Gegner nur noch hinterher rennen. Drei erfolgreiche Torabschlüsse sorgten dann am Ende für den verdienten 4:1-Auswärtssieg.

Spielfrei waren an diesem Wochenende die E2-Junioren des SV Reute.

Ergebnisse E-Junioren:
SGM Waldburg/Ankenreute II – SV Reute III 5:3
SGM Waldburg/Ankenreute I – SV Reute I 1:4

© 1999-2021 SV Reute 1950 e.V.
 

Top