Staffeltag Saison 2022/2023 der Herren

Am vergangenen Montagabend fand der Staffeltag für die Saison 2022/2023 bei den Herren im Vereinsheim des TSV Berg statt. Die neue Punkterunde beginnt am 12. bis 14.August, die Kreisliga A umfasst heuer 16 Mannschaften und der SVR startet mit einem Auswärtsspiel in Grünkraut.

Nach einem Rückblick auf die vergangene Saison übernahm der Bezirksspielleiter Thomas Fuchs die Entlastung für den Staffelleiter Erwin Schgör, der urlaubsbedingt nicht anwesend sein konnte. Schgör hatte bereits im Vorfeld signalisiert, im Falle einer Wiederwahl weiterhin für das Amt des Staffelleiters zur Verfügung zu stehen. Die Anwesenden stimmten einstimmig für eine Wiederwahl.

Schiriobmann Toni Pfuhl gab einen Stand zur aktuellen Schiedsrichtersituation im Bezirk Bodensee. Da in den letzten vier Jahren rund 200 Schiedsrichter aufgehört haben, können Spiele von Reservemannschaften nicht mehr mit Unparteiischen besetzt werden. Hier muss der gastgebende Verein sich um eine Spielleitung kümmern, Flex- und Juniorenspiele bis zu den C-Junioren stehen auf dem Prüfstand und könnten künftig gegebenenfalls auch nicht mehr besetzt werden. Pfuhl warb bei den Anwesenden eindringlich für einen Schiedsrichter-Neulingskurs 3.0 im September, der teils online und teils in Präsenz durchgeführt wird. Zur neuen Saison werden die Unparteiischen vor den Begegnungen zudem wieder Ausrüstungskontrollen bei den Spielern durchführen.

Fuchs gab anschließend Einblicke auf den neuen Spielplan mit den Auf- und Abstiegsregelungen. Neu in der Kreisliga A sind die SGM Fronhofen/Fleischwangen und die TSG Bad Wurzach als Absteiger aus der Bezirksliga, der TSB Ravensburg und der SV Weingarten II sind als Aufsteiger neu mit dabei. In der Kreisliga B Staffel 2 sind die SGM Alttann/Bergatreute und der TSB Ravensburg II neu dabei. Um die Abstiegssituation aus der Bezirksliga abzufedern, hatte der Bezirksvorstand im Vorfeld der Saison beschlossen, die Kreisligen A für die Saison 2022/2023 jeweils auf 16 Mannschaften aufzustocken. Dies bedeutet für die neue Runde eine Soll-Absteiger-Anzahl von vier Teams, die je nach Absteiger aus der Bezirksliga noch erhöht werden könnte.

Nach einem Auswärtsspiel bei der SGM Waldburg/Grünkraut stehen für den SV Reute zwei Heimspiele gegen den SV Weingarten II und den TSV Eschach II auf dem Programm. Der Bezirkspokal startet heuer erst Ende August, vor dem Rundenstart bestreiten die Herren des SV Reute noch ein paar Testspiele.

Eine erste Standortbestimmung absolvierte der SVR II am Dienstagabend gegen eine verstärkte Zweitvertretung des FV Bad Waldsee, die Gäste siegten durch zwei späte Treffer mit 2:1. Die Führung für Reute hatte Ivan Sosic erzielt.

Überblick der kommenden Spiele:
Freitag, 05.08.2022, 19:00 Uhr: Vorbereitungsspiel Herren SV Reute – SGM Altshausen/Ebenweiler
Sonntag, 07.08.2022, 10:30 Uhr: Vorbereitungsspiel Herren SV Reute – SV Schmalegg
Sonntag, 07.08.2022, 15:00 Uhr: Vorbereitungsspiel Herren SV Reute II – SC Michelwinnaden
Samstag, 13.08.2022, 15:00 Uhr: 1.Punktspiel Herren SGM Waldburg/Grünkraut II – SV Reute II (in Grünkraut)
Samstag, 13.08.2022, 17:00 Uhr: 1.Punktspiel Herren SGM Waldburg/Grünkraut I – SV Reute I (in Grünkraut)
Sonntag, 21.08.2022, 15:00 Uhr: 2.Punktspiel Herren SV Reute I – SV Weingarten II
Mittwoch, 31.08.2022, 18:00 Uhr: Bezirkspokal 1.Runde Herren TSV Berg III – SV Reute II
Mittwoch, 31.08.2022, 18:00 Uhr: Bezirkspokal 1.Runde Herren SV Reute I – TSV Berg II

© 1999-2022 SV Reute 1950 e.V.
 

Top