Weihnachtsgruß SV Reute – Weihnachtsausgabe des Sportplatzkuriers

In einer außergewöhnlichen Zeit der Pandemie möchte der SV Reute seinen Mitgliedern, Freunden, Förderern und Fans einen besonderen Weihnachtsgruß zukommen lassen. In der Ortschaft Reute-Gaisbeuren wurde, soweit der Vorrat reichte, erstmals eine Weihnachtsausgabe des Sportplatzkuriers an alle Haushalte verteilt. Alle Kinder und Jugendlichen des Vereins dürfen sich zudem vor dem Weihnachtsfest auf eine kleine Aufmerksamkeit freuen und erhalten in diesen Tagen Post mit einem kleinen Präsent vom SV Reute.

Die Weihnachtsausgabe des Sportplatzkuriers gibt’s auch online unter folgendem Link (oder wie gewohnt rechts auf der Startseite):

Weihnachtsausgabe des SVR-Sportplatzkuriers

Liebe Fußballfreunde des SV Reute

Das Jahr 2020 geht nun zu Ende und natürlich waren die zurückliegenden Wochen und Monate geprägt durch die Pandemie, dem Kampf gegen das Virus und den ganzen Einschränkungen, die unser Leben so stark beeinträchtig haben. Darüber sprechen alle und viele sprechen über nichts anderes.

Als Weihnachtsgruß und als Gruß zum Jahresende wollen wir aber auch darüber sprechen, was diese Zeit an Positivem bei uns bewirkt hat. Wir wollen darüber sprechen, wie uns Wichtiges bewusst wurde, beispielsweise die Nähe zu anderen Menschen. Wir haben wieder gelernt, Rücksicht und Verantwortung für andere zu übernehmen und haben erkannt, dass scheinbar Nebensächliches sehr viel mehr Bedeutung bekommt als uns allen klar war.

Wir wollen auch darüber sprechen wie wichtig es ist, den Mut nicht zu verlieren und nach vorne zu schauen. So haben wir als Verein uns dazu entschlossen, gerade in diesen Zeiten in die Zukunft zu investieren. Der SV Reute hat in dieser so unsicheren und ungewöhnlichen Zeit gezeigt, dass man mit Optimismus in die Zukunft schauen kann, ja vielleicht muss. Unsere neue Verkaufshütte am Sportplatz ist eine der größten Investitionen, die der Verein in den letzten 20 Jahren getätigt hat. Es steckt sehr viel Eigenleistung und ehrenamtliches Engagement in diesem Bau, wofür wir allen Helfern sehr dankbar sind. In so einem Projekt steckt aber auch sehr viel Optimismus, Zuversicht und Vertrauen. Es ist, wie gesagt, eine Investition in die Zukunft und damit auch in die Kinder und die Jugendlichen, die in unserem Verein Fußball spielen. Wir glauben fest daran, dass sich die momentane Situation im neuen Jahr deutlich bessern und diese, für uns alle so anstrengende Zeit, wieder enden wird. All unsere Gedanken kreisen täglich bei unseren Kindern, Jugendlichen, den vielen akribischen Jugendtrainern, den Aktiven der beiden Herrenmannschaften, dem Damenteam sowie unserer großen AH-Mannschaft (Alte Herren). Wie sehr fehlt es allen Fußball zu spielen, Freunde zu treffen und einen Ausgleich zur Schule, der Arbeit und dem Alltag zu haben – unserem Hobbysport und der damit verbundenen Leidenschaft wird momentan viel abverlangt.

An dieser Stelle möchte sich die Vorstandschaft auch für die vielen Ehrenamtlichen, Freunde, Förderer und Fans, die rund um den Verein in verschiedensten Funktionen und Einsätzen zum Vereinsleben beitragen, und somit die derart wichtige soziale Plattform VEREIN mit aufrecht erhalten, ganz herzlich bedanken.

In diesem Sinne freuen wir uns auf ein neues Jahr und wünschen allen Familien, Bürgerinnen und Bürger eine schöne Weihnachtszeit, einen guten Jahreswechsel und hoffen, Sie ALLE bleiben gesund.

Im Namen der Vorstandschaft
Karlheinz Hörmann (1.Vorsitzender)
Hubert Gärtner (2.Vorsitzender)

© 1999-2021 SV Reute 1950 e.V.
 

Top