Jugendarbeit

Wir sehen in der Entwicklung der Kinder und Jugendlichen im Wesentlichen drei wichtige fussballerische Abschnitte, denen wir auch in der Trainings- und Organisationsstruktur Rechnung tragen wollen.

1. Das Eintrittsalter der meisten Kinder in den Fussballsport
Die Altersklasse Bambini bis E-Junioren
In diesem Alter ist es besonders wichtig, die Freude am Sport im Allgemeinen und dem Fussball im Besonderen zu vermitteln. Grundlagen werden trainiert und die soziale Entwicklung unterstützt. Wir wollen außerdem dabei helfen, dass Kinder Freundschaften schliessen und Eltern Kontakte knüpfen.

2. Übergang vom Kindersport zu sportlichen Perspektiven in der Pubertät
D-Junioren bis C-Junioren
Hier steht die weitere Ausbildung und die Verfeinerung technischer Fähigkeiten im Vordergrund. In diesem Alter sind Kinder besonders aufnahmefähig für fußballerische Anregungen und haben deutlich verbesserte koordinative Fähigkeiten. Hier ist also besonders die fussballerische Ausbildung gefragt und eine Zunahme der Eigenverantwortung.

3. Übergang von Jugendlichen zu jungen Erwachsenen
Altersklasse B-Junioren und A-Junioren
Sie bedeutet für viele Jugendliche mehr Ablösung von den Eltern, Gleichaltrige werden immer wichtiger. Für den Verein stellt sich hier besonders die Herausforderung, den Jugendlichen eine Aufgabe und einen eigenen Platz zu bieten und sie langsam an den Erwachsenensport heranzuführen. Natürlich bilden diese Jugendlichen das Fundament für unsere aktiven Mannschaften des SV Reute 1950 e.V.

© 1999-2020 SV Reute 1950 e.V.

Top